Wir verwenden Cookies, um diese Webseite und unsere Dienste zu verbessern. Indem Sie auf die Schaltfläche "Datenschutzerklärung" klicken, können Sie mehr über unsere Verwendung von Cookies erfahren und Ihre Browser-Einstellungen ändern, um die Verwendung von Cookies zu verhindern. Andernfalls wird davon ausgegangen, dass Sie damit einverstanden sind, fortzufahren.

Close-Up Zauberei als Live-Entertainment im Porsche Museum

Es war echte Zauberei, dass Porsche in der letzten Runde des „24-Stunden-Rennen“ an die Spitze fuhr.

Viele tausend Besucher feierten gemeinsam in Stuttgart den Sieg von Porsche beim „24-Stunden-Rennen von Le Mans“. Während des Rennens gab es neben der Live-Übertragung auch Live-Entertainment. Ich durfte mit meiner Close-Up Zauberei die Besucher im „Französischen Dorf“ begeistern. Aber auch Schnellzeichner, Massage Angebote, Führungen im Museum und Rennwagen-Sound-Demonstrationen zählten zum bunten Programm.

Wahre Anekdote: Magisches Schnipsen führte zum Sieg von Porsche

Ca. 10 Minuten vor Ende des „24-Stunden-Rennen“ fragte mich einer der Zuschauer, ob ich nicht einen kleinen Kolbenfresser bei Toyota herbeizaubern könnte. Ich sagte ich probiere es mal und schnippte mit den Fingern, ergänzte aber, dass es jetzt kurz dauert, da die Magie ja jetzt erst mal nach Frankreich übertragen werden muss. Naja, was soll ich sagen? Es hat funktioniert. Einen kurzen Augenblick dauerte es und die Gäste fingen an zu jubeln.

Das „spontane“ technische Problem bei Toyota sorgte dafür, dass Porsche den 18. Gesamtsieg in „Le Mans“ erreichte. Es bleibt die Frage ob es Glück oder Zauberei war.

Die Fans des französischen Langstreckenklassikers waren begeistert von der Veranstaltung im und um das Porsche Museum in Stuttgart Zuffenhausen. Mit sehr viel Liebe wurde die Veranstaltung geplant und thematisch passend zum Rennen aufgezogen. Hier sei als Beispiel das französische Dorf genannt in dem es unter anderem leckeren Flammkuchen gab. Aber auch die Auswahl der Künstler war passend zum Thema Frankreich, wie man an mir dem französischen Magier sieht ;-) Sozusagen französisches Live-Entertainment.

Hier ein paar Impressionen dieses zauberhaften Events:

 

Mehr Infos zum 24-Stunden-Rennen von „Le Mans“ finden Sie in den folgenden Artikeln:

https://newsroom.porsche.com

http://www.stuttgarter-zeitung.de

Tel: +49 (0) 221 9922 2325
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!